Gästebuch! Ich freue mich über Deine/Ihre inspirierenden Beiträge!
Einträge: 5    |    Aufrufe: 2578

« Homepage    |    Eintragen »



 
Rolf und Martina schrieb am 22.06.2014 - 10:28 Uhr

Danke für einen gelungenen Nachmittag mit Kreativität und Tiefgang...


E-Mail

Hedwig Lenk schrieb am 14.04.2014 - 22:38 Uhr

Hallo Uwe,

Ein Schritt in dein Atelier genügt: Tuben, Pinsel, Spachtel, Walzen, Farben..., Inspirationen und Verlockungen, wo das Auge hinschaut. Ein Bollerofen. Holz nicht nur am Scheunendach und jene besondere Atmosphäre, die Räume bekommen, in denen schon Unglaubliches entstanden ist. --- Und dann diese blütenweiße Leinwand, die nur darauf wartet...! Smilie

Danke, Uwe, für spannende Stunden in einer neuen Welt! (Das nächste Mal mit gaaaanz großer Leinwand Smilie )

Hedwig


E-Mail

Katzke schrieb am 17.03.2014 - 12:29 Uhr

Hallo Uwe!

Schön, dass du jetzt ein Gästebuch hast und da will ich mich auch direkt mal eintragen. Ich war ja nun bereits sehr oft bei dir und immer war es ein neues Erlebnis. Auch unsere Weihnachtsfeier haben wir ja auch mal bei dir gemacht. Alle waren zufrieden und auch die leckeren Schnittchen die die Marianne macht - mh einfach lecker.
War am Wochenende auf der Mini Ausstellung und dachte, ich würde dich treffen. Leider warst du bereits weg.
Also sage ich bis bald mal wieder auf deinem schönen sonnigen Berg.
Liebe Grüße von Helga und natürlich auch von Horst aus Löffingen. Smilie Smilie Smilie


HomepageE-Mail

Hans-Jörg schrieb am 09.03.2014 - 11:35 Uhr

Hallo Uwe, vielen Dank für Dein Engagement bei unserem intuitivmalnachmittag. Jeder der 10 Teilnehmer war hinterher absolut begeistert obwohl die meisten dachten:Was macht unser Chef jetzt wieder für ein Sch.... Mit uns. Super Event auch als Teambildung. Sicher werden wir ein weiteres Event dieser Art durchführen!
Chapeau und Respekt, viele Grüße Hans-Jörg


E-Mail

Jutta schrieb am 27.02.2014 - 09:28 Uhr

Lieber Uwe,
wir kennen uns schon eine ganze Zeit und ich war schön öfter bei Dir. Mal zum Vortrag, mal zu einem Fototermin, bei dem tolle Fotos entstanden sind und jetzt auch im Februar zum intuitiven Malen.

Ich war bis zu dem Termin der Meinung ich kann höchstens Wände weiß streichen, einen Pinsel um wirklich zu malen, den hatte ich in der Schule das letze Mal in der Hand. Warum hab ich mich dann dazu hinreißen habe lassen das intuitive Malen auszuprobieren? Zum einen bin ich bei Dir im Atelier gestanden und hab mir Deine Bilde angeschaut und da sind schon einige dabei, die ich mir liebend gerne daheim an die Wand hängen würde, zum anderen bin ich neugierig. Ich wollte wissen ob ich wirklich intuitiv malen kann und was dabei mit mir passiert. Ich hab festgestellt : ICH KANN!

Zur Ruhe zu kommen, den Kopf auszuschalten und dann Farbe und Spachtel zur Hand zu nehmen und einfach los zu legen. Farbe auf die Leinwand tropfen zu lassen und dann zu sehen wohin sie läuft, wie sich die Farben vermischen wenn ich das Bild drehe. Keine Ahnung wie lange ich gemalt habe, aber urplötzlich kam der Moment wo ich das Gefühl hatte: Fertig!
Ich hab es daheim aufgehängt, gedreht, angeschaut und wieder gedreht. Es hat mich lange beschäftigt, eine ganze Weile gedauert bis ich verstanden hatte, was es zeigt. Das hat mich wirklich umgehauen. Um das Bild (und mein Leben) wirklich rund zu machen, braucht es noch 3 weiter Bilder, die zusammengesetzt ein großes Ganzes bilden.
Uwe ich danke Dir, für diese wunderbare Erfahrung und ich verspreche Dir, ich komm wieder und werd das Bild vervollständigen und dann bekommt es auch einen schönen großen Rahmen.
Smilie


HomepageE-Mail

 
Seiten:
- 1 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!